QRZ.COM
ad: L-HROutlet
ad: l-assoc
ad: L-rfparts
ad: l-Waters
ad: l-WarrenG
ad: l-rl
ad: l-gcopper
ad: l-innov
DK6HF Germany flag Germany

Login is required for additional detail.

QSL: EQSL.CC

Email: Login required to view

Ham Member Lookups: 12083

 

Störungsgeplagten Funkamateuren eine alternative bieten!!!!!!

Der Remote TRX ist jetzt Online .Es handelt sich um ein gemeinschaftsprojekt von mir und verschiedenen OMs , und der unterstützung von http://www.amateurfunk-magazin.de/

und Finanziert sich durch spenden

Hardware = Icom 7100  zepp Antenne 2x41m/ Tuner MFJ 993b/ Notebook lenovo t61

Der TRX ist jetzt über die software RCforb zu ereichen

                                                                                  Kleine PA 300 watt eine spende von do4eph

 

Die software bekommt man da  http://www.remotehams.com/

 

HOT

Funkamateure !! die es gschafft haben ,negativ im Amateurfunk-magazin für Aufmerksamkeit !! zu sorgen

http://www.amateurfunk-magazin.de/blog/funkbetrieb/auf-80meter-macht-das-funken-nicht-mehr-richtig-spass.html

Deutsche haben Deutsche Autos zu fahren. falscher nationalstolz im Amateurfunk ??????????

 

 

Kampfansage gegen Leute die andere auf Funk, Beleidigen ,Hetzen ,Diskriminieren,Verleumden,oder sie wie Menschen Zweiter klasse Behandeln

 

Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen,und weg schauen

Ich schaue nicht weg,und du ????

 

Der WebSdr Hetzer Joint !!!!

 

 

So Manches Gruppenverhalten

 

 

 

Hallo Liebe Funkfreunde

Es wird ja viel diskutiert über Antennen und Audio-Mikrofon-Einstellungen !!

Ein kleiner Tipp von mir in Sachen Antennen und Signal: Fragt die lauten Stationen, denn die sind ja nicht ohne Grund so stark zu hören. Zuerst die Antenne richtig bauen und dann noch eine Endstufe und die Sache geht rund.

In Sachen Modulation gibst leider auch viele OMs die alles besser wissen möchten.

So nach dem Motto: Frag 10 Leute und du bekommst du auch 10 verschiedene Antworten.

Fragt man aber die 10 richtigen Personen stellt sich raus ,dass die Antworten nicht mehr so verschieden sind.

wer gut klingen möchte sollte sich erst mal ein paar Fragen stellen!

Was habe ich für ein Gerät und was kann das Gerät?

Das Gerät sollte eine einstellbare TX-Sendebanbreite haben von 100 HZ bis 2900 HZ oder mehr .

Dazu kommt das Zubehörmikrofone von den Markenherstellern Kenwood, Yaesu etc. nicht viel taugen. Viel Geld für wenig Leistung.

Deswegen gehe ich einen anderen Weg der Modulationsaufbereitung. Für ca. 130€ bekommt man schon beachtliche Modulationsleistung. die fast an jeden trx anzuwenden ist. Selbst an Geräten die nur 2,4 khz Sendebandbreite haben, ist es möglich etwas mehr rauszuholen und die abfallenden Filterflanken etwas zu überfahren und somit im unteren und oberen Bereich mehr Dampf zu machen.

hier mal mein Equipment das ich und meine Freunde benutzen.

Grossmembranmikrofon T.bone SC-450 und ein Headsest T.bone HC 95  80€  29€

ein Fantomspeisegerät für 48 v PS 400 19€

einen Behringer ultra q Pro 2200 5 band Parametric equalizer bei ebay 30-60 €

ein Behringer shark FBQ 100 mit noisegate und dynamik kompressor  20-50€

ein paar Kabel und Ferritringe gegen HF Einstrahlung.

Bei den Einstellungen sollte darauf geachtet werden, dass der Modulationsfrequenzgang ausgeglichen auf die Sendebandbreite verteilt wird. Somit keine Tiefen- und Höhenlastichkeit aufweist. Damit ist man in den Runden gern gesehen und auch im DX gut zu hören.

doo noch ein paar bilder dazu

Ein gutes Audio ist das Aushängeschild eines jeden Funkamateurs!!!!!!!

Also bitte bitte quält nicht eure Funkkameraden mit schlechten Modulationsaussendungen!!!!!!!!

Das Gehör von euren qso Partner wird es euch Danken.

 

 

 

 

Das video zeigt die Leistungsfähigkeit vom NB des ic 7600/ ic 7410 http://www.youtube.com/watch?v=2NJ0P6jBqVs&feature=youtu.be

 

Das Video zeigt den unterschieden zwischen meiner 2x41m bis zu 21m hohen doppel zepp antennen auf 20m gegen meinen 2el 20m moxon beam 13m hoch http://www.youtube.com/watch?v=TH8Hj1QUE38

 

Das video zeigt Das FiFi SDR In einen Neuen Kleid ,Über Genesis sdr software

https://www.youtube.com/watch?v=wv-4mGX5nWc&feature=youtu.be

 

Das Video zeigt den Elad sdr fdms1 mit der Software HDSDR

https://www.youtube.com/watch?v=nP5EqHXhUVY&feature=youtu.be

 

Das video zeigt mein noise level auf dem land

https://www.youtube.com/watch?v=XTKw33nkWL0

 

 

Mein selbstbau 2 el 20m Moxon beam 13m Über grund

Ausdruck meiner Freude über das gelungene Antennen Projekt !

Nach dem sturm vom 21.10.2014 Der winkelbeam :)

Der 3 wetter beam--- Sturm ----aber die Kabelbinder Haltenyes

 

Der beam wurde nach dem sturm wieder instand gesetzt und erweitert für  20,15,10

 

 

 

 

 

 

 

1737243 Last modified: 2015-02-27 16:26:03, 7924 bytes

Login Required

Login is required for additional detail.

You must be logged in to file a report on this page

Please login now...

Currently updating logbook display.
ad: giga-db
Copyright © 2015 by QRZ.COM
Wed Mar 4 22:47:21 2015 UTC
CPU: 0.048 sec 42411 bytes mp