QRZ.COM
ad: L-HROutlet
ad: l-rl
ad: Subscribe
ad: L-rfparts
DL4YCD Germany flag Germany

Login is required for additional detail.

QSL: PLEASE ONLY VIA BUREAU

Email: Login required to view

Ham Member Lookups: 866

 

Most the time I'm active in BPSK31 and RTTY.

 

 

older callsigns:

  • DD7QP for VHF from 1979 to 1982
  • G5MYI in 1981
  • G5EPY in 1982

 

QSO valid for "Via Regia Award":

 

 

 

 

 

 

VIA REGIA is the name of the oldest and longest road link between the East and the West of Europe. The route exists since more than 2.000 years and connects 8 European countries through a length of 4.500 km. Its modern form is the European Development Corridor III at present. An international network uses the potential of the VIA REGIA as symbol for European unification and has been awarded as “Major Cultural Route of the Council of Europe” in 2006. For the promotion of the amateur radio activities along this historical road the Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. Ortsverband Schöneck (F75) lends the Via Regia Award to all licensed radio amateurs and SWLs for proven contacts after January 1st 2006, the year of the approval as “Major Cultural Route of the Council of Europe”. The certificate can be requested on short wave or VHF. For obtaining the certificate 100 points are required.
 

On short wave contacts with all of the following eight countries are necessary:

  • Spain (EA)
  • France (F)
  • Belgium (ON)
  • Germany (DL)
  • Poland (SP)
  • Ukraine (UR)
  • Belarus (EU)
  • Lithuania (LY)


On VHF contacts with all of the following four federal states are necessary:

  • Hesse (DOK F)
  • Saxony (DOK S)
  • Saxony-Anhalt (DOK W)
  • Thuringia (DOK X)

These federal states are situated along the „Hohe Straße“ (High Road) – an ancient route between Frankfurt and Leipzig as part of the VIA REGIA. Every contact counts 5 points. A contact with a station within the regional association Schöneck (F75) or Nidderau (F31) counts 10 points, a contact with a club station of both local associations counts 20 points. The award request with a logbook-extract can be sent by email to viaregiaaward@googlemail.com. There is no restriction of bands or mode of operation. Each station can be rated per volume only once. Relay or echolink contacts are valid. The award is free of charge and will be send in PDF- and on request in JPEG-format. An issue only for one band or one mode is also possible. A printed DIN-A4-format version is available at the cost price of 5€ (please ask for banking informations via email) on the post office way.

 

 

Die VIA REGIA ist ein Name der ältesten und längsten Landverbindung zwischen Ost- und Westeuropa. Sie existiert seit mehr als 2.000 Jahren und verbindet mit 4.500 km Länge acht europäische Länder. Die Straße existiert heute in ihrer modernen Form als Europäischer Verkehrskorridor C III. Ein internationales Netzwerk nutzt das Potential der VIA REGIA als Sinnbild der Einigung Europas und wurde im Jahr 2006 als "Große Kulturstraße des Europarates" ausgezeichnet. Zur Förderung der Amateurfunkaktivitäten entlang dieser historischen Straße verleiht der Deutsche Amateur-Radio-Club e.V. (DARC) Ortsverband Schöneck (F75) das Via-Regia-Diplom an alle lizenzierten Funkamateure und SWLs für nachgewiesene Kontakte nach dem 1. Januar 2006, dem Jahr der Anerkennung als „Große Kulturstraße des Europarates“. Das Diplom kann auf Kurzwelle oder UKW beantragt werden. Zur Erlangung des Diploms sind 100 Punkte erforderlich.

Auf Kurzwelle werden Kontakte mit allen acht Ländern

  • Spanien (EA)
  • Frankreich (F)
  • Belgien (ON)
  • Deutschland (DL)
  • Polen (SP)
  • Ukraine (UR)
  • Weißrussland (EU)
  • Litauen (LY)

benötigt.

Auf UKW werden Kontakte mit allen vier Bundesländern

  • Hessen (DOK F)
  • Sachsen (DOK S)
  • Sachsen Anhalt (DOK W)
  • Thüringen (DOK X)

benötigt. Diese Bundesländer liegen entlang der „Hohe Straße“, einer alten Handelsstraße von Frankfurt nach Leipzig als Teilstück der Via Regia. Jeder Kontakt zählt 5 Punkte. Ein Kontakt mit einer Station aus den Ortsverbänden Schöneck (F75) oder Nidderau (F31) zählt 10 Punkte, ein Kontakt mit einer Clubstation der beiden Ortsverbände zählt 20 Punkte. Der Diplomantrag kann zusammen mit einem Logbuchauszug per Mail an viaregiaaward@googlemail.com gesendet werden. Es gibt keine Band- oder Betriebsartenbeschränkung. Jede Station kann pro Band nur einmal gewertet werden. Relais- oder Echolinkkontakte sind zulässig. Das Diplom ist kostenfrei und wird als PDF- und auf Wunsch als JPEG-Datei versendet. Eine Ausfertigung nur für ein Band oder eine Betriebsart ist ebenfalls möglich. Eine gedruckte Version im DINA4-Format ist zum Selbstkostenpreis von 5€ (Bankinformationen zur Überweisung bitte per Email erfragen) auf dem Postweg erhältlich.

Das Diplom wurde am 16. Juni 2010 vom DARC-Diplomausschuss anerkannt.

 

 

7763152 Last modified: 2016-12-16 11:45:33, 12270 bytes

Login Required

Login is required for additional detail.

You must be logged in to file a report on this page

Please login now...

Public Logbook data is temporarily not available for this user
ad: giga-db
Copyright © 2017 by QRZ.COM
Tue Nov 21 04:42:23 2017 UTC
CPU: 0.050 sec 68374 bytes mp