QRZ.COM
ad: L-HROutlet
ad: l-rl
ad: Subscribe
ad: L-rfparts
ad: l-gcopper
DK6AE Germany flag Germany

Login is required for additional detail.

QSL: NO QSL PLEASE

Email: Login required to view

Subscriber Lookups: 52338

Empfang von elektromagnetischen Wellen im sichtbaren Lichtbereich

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Eine Fotomontage vom Mond am 7. August mit dem aktuellen

Sternenhintergrund, fotografiert am 21. August 2017.

Und auch hier: http://www.astrobin.com/308236/

........................................................................................................................

-- Der Kokon-Nebel IC 5146  ---  am 23. Juli und 13. August 2017 --

-----  38 Einzelfotos mit je 5 min. Belichtungszeit  -----  3,2 Stunden Aufnahmezeit -----

Feinere Auflösung und weitere Einzelheiten hier:  http://www.astrobin.com/307159/

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

- Sadr im Sternbild Schwan ---- in der Nacht zum 19. Juli 2017 -

-----   35 Einzelfotos mit je 4 min. Belichtungszeit  ----- 2 h. 20 min. Aufnahmezeit -----

Mit Digitalkamera und 135 mm Teleobjektiv

Weiter Einzelheiten hier: http://www.astrobin.com/303932/

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nordamerika-Nebel NGC 7000  --- in der Nacht zum 20.+27. Juni 2017

-----   77 Einzelfotos mit je 3 min. Belichtungszeit  ----- 3 h. 51 min. Aufnahmezeit -----

Mit Digitalkamera und Teleobjektiv

Weiter Einzelheiten hier: http://www.astrobin.com/301202/

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------- Mein Projekt für 2017 und 2018 ----------

---- Photovoltaik - Strom für Amateurfunk und Sternwarte ---- 

17. August 2017 --- Die ersten Experimente mit dem Wechselrichter und dem LiFePO4-Akku.

Am 18.08. den ersten Betrieb am PV-Modul. Der Inverter macht auf dieser Leitung eine erhebliche Störaussendung.

Mit meiner 80m/40m-Antenne kann ich auf diesen Bändern Störaussendungen von S9+10dB feststellen.

Ich werde also zwischen Inverter und PV-Modul ein EMV-Filter installieren. Das muss ich aber noch konstruieren.

Wie hier zu sehen ist, hat der PV-Strom viele hochfrequente Anteile.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21. Juli 2017 - Inzwischen sind 5 Module montiert.

Jeweils 3 PV-Module will ich in Reihe schalten. Das sind dann etwa 100 Volt.

Und das dann in letzter Ausbaustufe 5 mal parallel für höheren Strom.

Das erste Modul ( vorne links ) will ich für die Sternwarte verwenden. Dort wird

dann der Akku eine Spannung von 12,8 V haben.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die mechanischen Arbeiten werden hier ausgeführt.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Die M66-Gruppe  - oder auch Leo-Triplet  -  im Sternbild Löwe

Entfernung etwa 35 000 000 Lichtjahre,

oder 331 100 000 000 000 000 000 000 Meter.

Aufgenommen in der Nacht zum 30.04.2017, Belichtungszeit 29 x 4 min.

Weiter Einzelheiten hier: http://www.astrobin.com/293793/

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Abend des 13./14. Februar 2017:   Der California-Nebel  NGC 1499

siehe auch hier: http://www.astrobin.com/281552/D/

-----------------------------------------------------------

Die Andromeda-Galaxie aufgenommen am 2. und 3. Dezember 2016

Die genauen Angaben hier: http://www.astrobin.com/274774/

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Plejaden M45 - Entfernung etwa 430 Lichtjahre

aufgenommen am 3. und 4. Dezember 2016

weitere Einzelheiten hier: http://www.astrobin.com/274946/

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im August und September 2016. Die Dreiecks-Galaxie M33 mit 5 Stunden Belichtungszeit.

Siehe auch hier: http://www.astrobin.com/263132/0/

-------------------------------------------------------------------------------------------

In der Nacht zum 24. März 2016  um  01 Uhr 07 MEZ

-- Der Jupiter mit den Monden Ganymed und Io, sowie deren Schatten. --

........................zum Stereosehen...........................

Zum Betrachten in Stereo habe ich die einzelnen Fotos leicht unterschiedlich geschärft.

Anleitung zum gucken:
Mit dem rechten Auge das linke Foto, und mit dem linken Auge das rechte Foto.
Man sieht dann insgesamt 3 Fotos. Das mittlere Foto ist dann die Kombination von beiden.
Auf das mittlere Foto konzentrieren, und versuchen möglichst scharf zu sehen.

Hier der Vergleich mit der Software Redshift 8.

 

 

-------Die erste Nacht im neuen Jahr 2016 --------

 

 ------- Der Orionnebel M42 mit NGC 1977 "running man" -------

beides aufgenommen mit einer ATIK383L+Color - Kamera  bei -30°C Chiptemperatur

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ausrüstung in meiner Sternwarte

Aus der Säule aufgesetzt die Montierung LX850 StarLock von Meade und

ein 150 mm Refraktor mit 1050 mm Brennweite von Skywatcher.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Hier Link's zum Fototagebuch über dem Aufbau meiner Sternwarte:

http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/topics/1277289/Fototagebuch_zum_Aufbau_meiner#Post1277289

 

Hier meine ersten Erfahrungen mit der Montierung LX850 von Meade:

http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/topics/1275137/LX850-StarLock_von_Meade_-_mei#Post1275137

 

Weiter auch meine Seite bei astrobin.com:

http://www.astrobin.com/users/Horst_Twele/

----------------Modellbau seit 1967 --------------

-- Damit hat es mal angefangen, mit der Neuheit von Hegi-Modellbau --

Aktuell noch vorhandene  Modelle.

-----------  Die Tigermoth DH82a gebaut von 1990 bis 1993 -----------

--------------Amateurfunk seit 1973 -------------

So hat alles begonnen:  ---  Im Alter von 18 Jahren

Dann im Herbst 1973 die Prüfung zum Abschluss vom Lehrgang des 

DARC -  in Bündheim / Bad Harzburg.

 

 

Station:

PT-8000A / HN-8000 von http://hilberling.de/ und

TS-950SDX von Kenwood mit SM 230 und SP 950, sowie Eigenbau PA 1,6 MHz bis 30 MHz.

Fuer 2m und 70cm ein FT-736R.

Hier kann entwickelt, gebastelt und repariert werden.

Meine Katze Bella bewacht den Zugang zur Wohnung.

-- Funkbude am 14.06.2014 --

--------------------------------------

Der Mond am 14.05. kurz nach Mondaufgang und am 13.05. hoch am Himmel.

-----------------------------------------

Uranus am 20.12.2013 um 18:31 Uhr

Der Mars abgebildet ueber 44 Pixel am 01.04.2012-------------------------Jupiter am 15.01.2012 --- bearbeitet 12.02.2013

 

Jupiter am 30.01.2012 mit Mond Kallisto

------------------------- Einzelfoto ---------------Mittelwert von 1074 Fotos----------Bearbeitung mit Registax und Fitswork

-------------------------------------------------------------------------------------Mondkrater Kopernikus ( Summenbild )

-------------------------------------------------------------------------------------Schattenfoto vom 30.04.2012

Saturn am 01.04.2012 -01:15Uhr------------------------------------------und Vollmondfoto vom 28.10.2012

------------

Hier ein Link fuer Freunde der Astronomie :

http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/forum_summary

------------

Eigenbau Kurzwellen - Stromsummen-PA ( Baujahr 2003 / 2004 )

Leistung: 1 kW PEP aus 4 Modulen ( Stromsumme aus je 4 x 3 Transistoren  - IRF820 - )

IMD3: 40 dBc ( 720 W PEP / 14 MHz )

Eingangs - VSWR: < 1,15 ( 160m - 10m )

 

Verstaerkermodul 250 W PEP ( 160m - 10m ) -Eigenentwicklung - siehe Funkamateur 2004 Heft 11 und 12

2 x 3 Transistoren IRF 820

Intermodulationsmessung am Modul

Sprachextractor im Bausatz, aufgebaut mit Netzteil, NF-Verstaerker im EMV-sicheren Gehaeuse.

Eigenbau H - und E - Feld - Messgeraet fuer Kurzwelle

mit AD 8307 (SMD) im Kopf der Sonden

Helmholzspule zum Kalibrieren der H-Felder nach E DIN VDE 0847-26

PLL-2-Ton-Generator, 4 Toene, Nebenwellenabstand > 55 dB

Zweitonmessung am TS 120 V

Lectron Mittelwellenradio ( http://www.lectron.de)

Ende

8287161 Last modified: 2017-08-22 10:05:36, 31323 bytes

Login Required

Login is required for additional detail.

You must be logged in to file a report on this page

Please login now...

Public Logbook data is temporarily not available for this user
ad: giga-db
Copyright © 2017 by QRZ.COM
Tue Aug 22 13:08:05 2017 UTC
CPU: 0.062 sec 89530 bytes mp